Der neue Lichtspiegelschrank „mee“ verbindet Qualität und Design mit einem attraktiven Preis.

Zur funktionalen Ausstattung im Schrankinneren gehören u.a. stufenlose verstellbare GlasEinlegeböden, eine Energiebox und Scharniere mit SoftCloseDämpfern zum sanften Schließen der doppelseitig verspiegelten Türen.

emco Bad auf der ISH 2019: Lichtspiegelschrank mit hochwertigen Details als neues Einstiegsmodell

Frankfurt a. M. / Lingen, 11. März 2019 – Seinen neuen Lichtspiegelschrank „mee“, der die hohe Qualität und das Design der Premium-Marke mit einem außergewöhnlichen Preis-Leistungsverhältnis verbindet, hat emco Bad auf der ISH 2019 in Frankfurt am Main vorgestellt. Die Modelle erweitern das Produktportfolio des Unternehmens im unteren Preissegment und zeichnen sich durch die bereits von anderen Serien bekannte ästhetische Leichtigkeit sowie die zahlreichen funktionalen Details aus. Dazu gehören unter anderem der hochwertige, eloxierte Aluminiumkorpus, Doppelspiegeltüren, zwei Kristallglas-Einlegeböden, die über ein dezentes Trägersystem stufenlos individuell verstellt werden können, sowie eine moderne LEDBeleuchtung. Darüber hinaus werden auch bei den neuen Modellen die bewährten Scharniere mit Soft-Close-Dämpfern eingesetzt, die die Türen beim Schließen vor ungewollten Stößen schützen. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal ist die Energiebox mit Steckdose und Lichtschalter, die im gleichen Farbton wie das Schrankinnere gehalten ist und sich so unauffällig in die Umgebung einfügt. Die Neuheit findet als Einstiegsmodell ihren Platz in der umfangreichen Produktwelt des Herstellers, die für jedes Bad und alle Ansprüche die passende Lösung bietet.

Der neue Lichtspiegelschrank integriert sich perfekt in das Angebot, da er unter den gleichen Kriterien in Bezug auf die hohe Qualität und das puristische, klare Design entwickelt wurde wie das gesamte Portfolio. Das zeigt sich bis ins Detail und ist ein deutlicher Unterschied zu anderen Produkten dieser Preiskategorie im Markt. Ein Beispiel dafür sind die doppelseitig verspiegelten Türen, die nicht nur optisch ansprechend aussehen, sondern auch deutlich mehr Licht in den geöffneten Schrank lassen. Auch die Beleuchtung verdeutlicht das durchdachte Konzept, hier wurde darauf geachtet, dass die Größe der mittig über dem Schrank positionierten LED-Leuchte mit der Breite des Korpus korrespondiert, um eine optimale Ausleuchtung des Spiegelbilds zu gewährleisten.

Die neue Serie umfasst insgesamt fünf Lichtspiegelschränke in den Breiten 600, 800, 1.000 und 1.200 mm. Die 600 mm-Variante ist entweder mit einer oder zwei Türen verfügbar, alle anderen Modelle haben zwei Türen. Durch die praktische Aufputzmontage lassen sich die Schränke schnell und einfach befestigen.

Händler finden!

Finden Sie einen passenden Ansprechpartner in Ihrer Nähe!

Weitere Händler finden