ISH Absage

emco Bad verzichtet aufgrund der Pandemiesituation auf die Teilnahme an der ISH 2021. Als Alternative arbeitet der Hersteller unter Geschäftsführung von Michael Kleber intensiv an einem neuen Konzept zur Präsentation der emco Markenwelt.

Pandemiesituation: emco Bad verzichtet auf die Teilnahme an der ISH 2021

Lingen, 09. September 2020 – „Zur Entscheidung für oder gegen eine Teilnahme an einer ISH 2021 unter COVID-19 Bedingungen haben wir die Entwicklung der Pandemiesituation bis Ende August abgewartet und uns heute klar gegen eine Teilnahme entschieden“, sagt Michael Kleber, Geschäftsführer von emco Bad. Oberste Priorität bei der Entscheidung hatte die Sorgfaltspflicht für die Gesundheit der Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner: „Eine Sorgfaltspflicht, die wir im Hinblick auf das Wohl jedes Einzelnen, aber auch im Hinblick auf das reibungslose Funktionieren und die Stabilität eines für uns lebensnotwendigen wirtschaftlichen Umfeldes – unserer Branche – sehr ernst nehmen.“ Die Teilnahme an einer internationalen Großveranstaltung wie der ISH unter einer national wie international weiterhin instabilen bzw. sich sogar verschärfenden Pandemiesituation sei mit dieser Sorgfaltspflicht klar unvereinbar. Auch einen wirtschaftlichen Messeerfolg könne sich das Unternehmen zum heutigen Zeitpunkt nicht vorstellen. Das beste Hygienekonzept eines Messeveranstalters werde nach Beurteilung des Herstellers vielleicht das erhöhte Ansteckungsrisiko einer solchen Veranstaltung in gewissen Grenzen reduzieren. Gleichzeitig werde aber alles massiv eingeschränkt, weswegen emco Bad bislang aus Überzeugung an Messen teilgenommen habe. „Besucherandrang, Produkte zum „anfassen“, intensive persönliche Gespräche – all das erscheint uns aktuell leider als sehr unrealistisch“, bedauert Kleber. „Trotz der Umstände werden wir auch zukünftig die Präsentation neuer emco Produkte und unserer emco Markenwelt individuell und persönlich erlebbar machen. Deswegen arbeiten wir intensiv an einem neuen Konzept, mit dem wir ab 2021 unsere Kunden und Geschäftspartner vor Ort noch besser abholen können.“

Händler finden!

Weitere Händler finden