Waschtische: Reinigung und Pflege – Was gilt es zu beachten?

Produktfragen Angezeigt: 452

Mineralguss-Waschbecken:
Wie der Glanz und die Funktion von EMCO Produkten langfristig erhalten werden können, entnehmen Sie bitte der den Produkten beiliegenden Pflegeanleitung. Diese finden Sie auch in unserem Service-Bereich unter Downloads.
Beachten Sie bitte folgende Pflegehinweise, denn Oberflächen- und Materialschäden, die durch unsachgemäße Behandlung entstehen, unterliegen nicht der Gewährleistung. Verwenden Sie für die Reinigung keine kratzenden Schwämme und Scheuermittel. Auch von lösungsmittel- oder säurehaltigen Reinigern, Kalkentfernern, Haushaltsessig und Reinigungsmitteln mit Essigsäure raten wir ab. Reinigen Sie nur mit ein wenig Seife und einem feuchten Tuch. Danach einfach abspülen und trockenreiben.

Zur Reinigung ist ein weiches und sauberes Tuch (bitte keine Mikrofasertücher verwenden!) empfehlenswert. Bei haushaltsüblichen Verschmutzungen kann warmes Wasser und ein milder Seifenreiniger verwendet werden (ohne Alkohol oder Scheuermilch). Kalkablagerungen können Sie mit Haushaltsessig bzw. nicht scheuerndem, kalklösenden und milden Spülmittel entfernen. Wir empfehlen, verschüttete Substanzen sofort zu entfernen (insbesondere Haarfärbemittel sollten nicht auf das Waschbecken gelangen). Um den Glanz der Mineralgussoberfläche zu erhalten, empfehlen wir von Zeit zu Zeit eine hochwertige Autopolitur aufzutragen und nachzupolieren. Achtung: Zum Schutz der Oberfläche darf die Wassertemperatur sollte 65°C nicht übersteigen. Wir Bitte beachten Sie auch immer die der Montageanleitung beigefügten Pflegehinweise.

Beschädigungen
Wenn es doch mal zu einem kleinen Kratzer oder einer Vertiefung im Mineralguss gekommen sein sollte, kann die Beschädigung nahezu unsichtbar repariert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert